Drucken

Rauchwarnmelder

Rauchwarnmelder

Rauchmelder sind Lebensretter!

Der Einsatz von Rauchmeldern dient der frühzeitigen Warnung von anwesenden Personen vor Brandrauch und Bränden. So dass diese Personen auf das Gefahrenereignis rechtzeitig reagieren können. Insbesondere sind wegen der verminderten Wahrnehmung von Brandrauch im Schlaf, die Schlafbereiche wie Kinderzimmer und Schlafzimmer sowie Flure (Fluchtwege!) zu überwachen. Empfehlenswert ist die Überwachung jedes Raumes mit einem Rauchmelder und die Installation eines Rauchmelders auf jeder Ebene des Flurbereiches.
 
Rauchmelderpflicht in Bayern!
 
Einbaupflicht - für Neu- und Umbauten: ab 01.01.2013
                     - für bestehende Wohnungen: bis 31.12.2017
Mindestens ein Rauchwarnmelder ist einzubauen in allen - Schlafräumen - Kinderzimmern - Fluren, die zu Aufenthaltsräumen führen
 
Verantwortlich - für den Einbau:der Eigentümer
                        - für die Betriebsbereitschaft:der Besitzer (bei Mietwohnungen = Mieter)
Achtung für jedes Bundesland gelten andere Rechtliche Grundlagen zur Rauchmelderpflicht. nachzulesen hier http://www.rauchmelderpflicht.eu/rauchmelderpflicht/deutschland/